Autor: yoga3

Wenn unser inneres Wesen ausgeglichen ist, sind wir auch im Äußeren ruhig und gelassen. -Yogi Bhajan-

Frieden ist ein Schmetterling, der sich immer unserem Griff entzieht, wenn man ihn jagt, der sich aber auf uns niederlässt, wenn wir ganz still dasitzen. -Nathaniel Hawthorne-

Suchen heißt: ein Ziel haben. Finden aber heißt: frei sein, offen stehen, kein Ziel haben… -aus Siddhartha von Hermann Hesse-

Über das Üben

Einmal die Woche Yoga zu üben ist prima und hat schon eine große Wirkung. Auch wenn Du keine Zeit hast kannst Du Dir für diese Woche vornehmen eine Asana, die Dir vielleicht gut gefällt, jeden Tag einmal zu üben. Für eine Asana hast Du Zeit. Vielleicht werden es dann auch zwei oder drei? Der Augenblick, in dem Du […]