yoga

Die Yoga Grundreihe

Im Yoga Unterricht erlernst Du  die 12 Grundstellungen der Rishikesh Grundreihe.

risikeshreihe

 

Wir beginnen immer mit einer kurzen Anfangsentspannung um anzukommen und Abstand zum Alltag zu bekommen.

Danach folgen verschiedene Atemübungen, auch Pranayama genannt. Diese erhöhen die Lungenkapazität, machen einen klaren Kopf und fördern innere Ruhe und Kraft.
Um Dich für die Übungen aufzuwärmen folgt darauf der Sonnengruß. Dies ist eine Abfolge von Yoga Stellungen. Der Sonnengruß regt den Kreislauf an und wird schrittweise gelehrt und erklärt so dass Du in sehr rasch im Fluß üben kannst.
Darauf folgen die einzelnen Yoga Übungen (Asanas) in ihren Variationen. Du beginnst mit der einfachen Übung, bleibst dabei, oder änderst die Übung in eine Fortgeschrittenen Variante, abhängig von Tagesverfassung und Fortschritt.
Die Stunde schließt mit einer Tiefenentspannung ab und wird mit einer kurzen Meditation beendet.